Die PHBern verleiht pro Jahr rund 750 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung für Lehrpersonen und Schulleitende sowie in den Bereichen Medienbildung und berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation.

Die Services erbringen für Studierende, Weiterbildungsteilnehmende und Mitarbeitende der PHBern Dienstleistungen in den Bereichen Betrieb, Personal sowie Studierenden- und Weiterbildungsadministration.

Per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir:

Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter Studierendenadministration

80-100 %
Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet.

Aufgaben

Sie übernehmen ein vielfältiges Aufgabenportfolio im Team der Studierendenadministration. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören
  • die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen,
  • die Immatrikulation und Exmatrikulation,
  • die Leistungserfassung,
  • die Fakturierung von Studiengebühren sowie
  • die Erstellung der Diplomierungsunterlagen bei Studienabschluss.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehreren Jahren Berufserfahrung in einem Dienstleistungsbetrieb, idealerweise im Bildungssektor
  • Kundenorientierung und Dienstleistungsbewusstsein
  • Professionelles und sicheres Auftreten
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Konzentriertes, exaktes Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Eigeninitiative
  • Affinität für Prozessfragen und vernetztes Denken
  • Kommunikationsfähigkeit

Die PHBern bietet

  • Verantwortungsvolle und spannende Aufgabe in einem kundenorientierten und dynamischen Umfeld
  • Attraktiver Arbeitsort mit guter Infrastruktur
  • Raum für persönliche Weiterentwicklung
  • Jahresarbeitszeit

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 1. März 2020 per E-Mail an

bewerbung.services@phbern.ch

Weitere Auskünfte erteilt

Pia Marti, Leiterin Studierendenadministration PHBern (pia.marti@phbern.ch; 031 309 21 16)

Hinweis
Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros können wir leider nicht berücksichtigen.