Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation.

Das Institut für Weiterbildung und Dienstleistungen unterstützt Lehrpersonen, Schul- und Tagesschulleitungen in ihrer Arbeit mit einer breiten Palette an Weiterbildungs- und Beratungsangeboten, Bildungsmedien sowie mit weiteren Dienstleistungen.

Per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir:

Projektleiter*in Digitale Transformation

80–100 %

Aufgaben

  • Leitung eines grossen Transformationsprojekts
  • Projektplanung, -steuerung, -durchführung bis hin zur Implementierung und Überführung in den Betrieb der erarbeiteten Lösungen
  • Finanzielle Führung von Projekten
  • Durchführung einer öffentlichen Ausschreibung im Rahmen des Beschaffungswesens
  • Leitung der Projektteams (lateral), Zusammenarbeit mit internen und externen Partner*innen
  • Projektdokumentation und Reportings
  • Projektkommunikation

Ihr Profil

  • Hochschulstudium
  • Ausgewiesene Projektmanagementerfahrung mit Erfolgsausweis (inkl. entsprechende Weiterbildung)
  • Überzeugende*r Kommunikator*in
  • Sie können das technologisch Machbare mit dem Wünschbaren aus dem Weiterbildungs-Geschäftsansprüchen verbinden/synthetisieren
  • Erfahrungen mit öffentlichen Ausschreibungen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Die Fähigkeit Entwicklungstrends zu identifizieren und Innovationen zu einbringen

Die PHBern bietet

  • eine Aufgabe an der Nahtstelle zwischen neusten Technologien und einem dynamischen Geschäftsfeld
  • die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft des Geschäftsfelds Weiterbildung und Dienstleistung mitzugestalten
  • ein kollegiales und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld
  • Entwicklungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis am 27. Februar 2023 per E-Mail an

bewerbung.iwd@phbern.ch

Weitere Auskünfte erteilt

Prof. Dr. Jürg Arpagaus
(juerg.arpagaus@phbern.ch; +41 31 309 27 20)

Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros können leider nicht berücksichtigt werden.